Verkaufen     Vermieten     Kaufen / Mieten     online Angebote     Blog

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Hier unverbindliche Preiseinschätzung anfordern!

100% kostenlos

für Verkäufer

zum Bestpreis

verkaufen

bis zu 20% höherer

Verkaufspreis

realistische Einschätzung

Ihrer Immobilie

arrow

Die erstaunlichsten Analysetools erhalten Sie hier!

Der Verkaufsprozess einer Immobilie kann unheimlich stressig erscheinen, egal ob Sie erfahren oder unerfahren sind. Gerade deshalb ist eine richtige Vorbereitung unausweichlich. Nutzen Sie daher unsere Tools, sprechen Sie mit unseren Profis und erfahren Sie, wie Sie Ihre Immobilie in kürzer Zeit und zu einem besseren Preis stressfrei verkaufen.

Eine Menge Verkäufer die einfach mal einen Versuch gestartet hatten, verloren mangels schlechter Vorbereitung viel Geld.

Soll es Ihnen genauso ergehen?

Eine Immobilie ist genauso individuell wie wir Menschen „…schauen Sie sich z.B. mal das Haus Ihres Nachbarn...!“

Stellen Sie unterschiede fest? Bestimmt!

Gerade weil es Unterschiede gibt, sind auch die Preise unterschiedlich und eine Immobilienbewertung so individuell.

Um solche oder ähnliche Fehler zu vermeiden, nutzen Sie die hier angebotene Preiseinschätzung.

Unabhängig

Sie entscheiden selbst und gehen keine Verpflichtung ein.

Klar

Auf den Punkt gebracht und nachvollziehbar.

Solide

Zuverlässig, stark und gesichert!

Vertraulich

Ihre Angaben bleiben geschützt.

Worauf kommt es an?

  • 1

    Der Plan

Einfach mal los legen genügt nicht! Wichtige Punkte sind u.a. - Bis wann die Immobilie verkauft sein muss? Welche Verkaufsstrategie angewendet werden sollen? Welche Werbemaßnahmen infrage kommen? Was kosten mich dies an Geld? Und vieles mehr…

  • 2

    Verkaufsunterlagen und relevante Informationen

Vor einem Kauf möchte sich der Kaufinteressent über Ihre Immobilie informieren. Sie sollten sicherstellen, dass alle nötigen Unterlagen aufbereitet sind, da es sonst unter Umständen im Nachgang zu weiteren Preisverhandlung kommen kann.

  • 3

    Kriterien der Wertermittlung

Aussagen wie Lage, Lage, Lage hört man hier immer wieder, aber ist dies alleine ausschlaggeben? Wohl eher nicht! Grundstücksgröße, Bodenrichtwert, Wohnfläche und Baujahr, der Objektzustand, bestehende Mietverhältnisse, sowie einige weitere Kriterien tragen noch zur Wertermittlung bei.

Wie es um den Wert Ihrer Immobilie steht erfahren Sie hier!

Hier "kostenlos" Wert ermitteln!

Bewertungen unserer Kunden


...und das sagen unsere Kunden:

Herr Hans G.

"...Ich bin sehr zufrieden. Die Einschätzung war goldwert. Gerne wieder. Bin über einen Freund auf das System aufmerksam gemacht worden..."

Herr Hans G., aus Kronberg
Frau Tatjana L.

"...Schnelle Reaktion. Ich habe das Haus meiner Eltern bewerten lassen. Es hat hervorragend funktioniert, ein Käufer ließ sich schnell finden..."

Frau Tatjana L., aus Frankfurt/M.
Herr Wolfgang H.

"...Anfangs war ich eher skeptisch und habe einfach mal eine Anfrage gestellt. Das Ergebnis war super und ich kann den Service nur jedem empfehlen, der wirklich seine Immobilie verkaufen möchte...!"

Herr Wolfgang H., aus Oberursel

Der Ablauf:

Daten eingeben

arrow

Immobilie analysieren

arrow

Auswertung erhalten

Immobilienbewertung in kürzester Zeit!

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH FÜR VERKÄUFER, JETZT WERT BERECHNEN LASSEN.

Hier "kostenlos" Wert ermitteln!

  • q-iconWer ist meine Zielgruppe?

    Je nach Art und Gegebenheit Ihrer Immobilie sprechen Sie auch unterschiedliche Zielgruppen an. Ist die Immobilie vermietet oder leerstehend, groß oder klein, innerhaln oder außerhalb der Stadt usw. Hier gilt es gut zu planen und eine dementsprechende Strategie festzulegen.

  • q-iconWelche Objektdetails gebe ich wann preis?

    Welche Objektdetails sie preis geben und zu wann,  kann ein sehr heigles Thema sein und unterumständen sogar die Privatsphäre gefärden!

  • q-iconWas ist beim Notarvertrag zu beachten?

    Wenn Sie oder der Käufer einen Notar für die Abwicklung beauftragen wird dieser in der Regel einen Standardvertrag wählen. Der Notar kennt das Objekt meist nur aus dem Grundbuch. Um einer eventuellen späteren Rückabwicklung vorzubeugen, gilt es auch hier vorab gut zu planen.

  • q-iconWann ist mit der Kaufpreiszahlung zu rechnen?

    Ein wichtiges Thema ist die Kaufpreiszahlung. Salopp gesagt, „…wann fließt die Kohle..?“ In der Regel müssen einige Voraussetzungen erst erfüllt sein, damit überhaupt gezahlt wird. Welche das sein können erfahren Sie von uns.